Gartenmauer VulkaPlano & Mauerplaner, Tipps

Ideal für Grundstückseinfassung und Garten

Die Vulka­Plano-Gar­ten­mau­er ist ein­setz­bar für Haus, Hof und Gar­ten. Als frei­ste­hen­de Gar­ten­mau­er zur Grund­stücks­ab­gren­zung, für Hoch­be­ete, als Zier- und auch als Stütz­mau­er.

Die an ei­ner Sei­te glat­ten An­fangs- und End­stei­ne (hal­be und ganze) sor­gen auch oh­ne Ab­schluss­pfei­ler für ei­ne ge­fäl­li­ge Op­tik. Zur Gar­ten­mau­er pas­sen­de Pfei­ler las­sen sich mit den Vulka­Rast-Sys­tem­stei­nen aus­bil­den. Die ober­ste Stein­rei­he kann so­wohl be­pflanzt als auch mit ei­ner farb­lich pas­sen­den Ab­deck­plat­te ge­schlos­sen wer­den.

Vulka­Plano-Stei­ne eig­nen sich eben­so bes­tens für die Er­stel­lung von Hoch­bee­ten. So er­zie­len Sie gleich­zei­tig ei­ne schö­ne Gar­ten­ge­stal­tung und kön­nen die Mü­he im Gar­ten re­du­zie­ren. Die An­wen­dung von Vulka­Plano-Steinen bie­tet da­bei vie­le Mög­lich­kei­ten für ei­ne in­di­vi­du­el­le Mo­del­lie­rung von klei­nen und gro­ßen Gär­ten.

Durch plan­pa­ral­le­le Fer­ti­gung wird ei­ne höchst­mög­li­che Maß­ge­nau­ig­keit er­reicht.

VulkaPlano Gartenmauer
VulkaPlano Gartenmauer

Produktmerkmale

Vor­tei­le, die über­zeu­gen

  • plan­pa­ral­le­le Fer­ti­gung der Stei­ne ge­währ­leis­tet höchst­mög­li­che Maß­ge­nau­ig­keit
  • Hal­be und gan­ze End­stei­ne mit ei­ner glat­ten Sei­ten­wand ma­chen ei­nen Auf­bau ohne Ab­schluß­pfei­ler mög­lich
  • kom­bi­nier­bar mit Vulka­Rast-Sys­tem­stei­nen als Pfei­ler­ele­ment
  • Mau­er­kro­ne ge­stalt­bar mit farb­lich pas­sen­der Ab­deck­plat­te oder Be­pflan­zung
  • schö­ner Schat­ten­wurf durch aus­ge­präg­te Fase
  • har­mo­ni­sche Struk­tur der Stein­ober­flä­che durch gleich­mäß­igen Korn­auf­bau
  • sta­bi­ler Stand durch brei­ten Fuß an der Stein­un­ter­kan­te

Auch oh­ne Pfei­ler bie­tet VulkaPlano - dank hal­ber und gan­zer End­stei­ne - ei­nen glat­ten Mau­er­ab­schluss.

Ob mit Pfei­lern als Ab­schluss­ele­ment, recht­wink­lig, frei­ste­hend oder hin­ter­füllt:

Die Vulka­Pla­no-Gar­ten­mau­er hin­ter­lässt im­mer ei­nen blei­ben­den Ein­druck.

VulkaPlano Gartenmauer

Bei ei­ner Be­pflan­zung wird die letz­te Stein­rei­he mit Pflanz­erde ge­füllt. Wird eine Ab­deck­plat­te ein­ge­setzt, wird die­se mit ei­nem Kle­ber auf der ober­sten La­ge be­fes­tigt.


Abmessungen


Technische Daten

BEZEICHNUNG

Normalstein

Halbstein

Anfang- /

Endstein 1/1

Anfang- /

Endstein 1/2

Mauer-

Abdeckplatte

Pfeiler-

Abdeckplatte

 ABMESSUNG 
[L x B x H] in cm
50 x 25 x 20 25 x 25 x 20 50 x 25 x
20
25 x 25 x
20
49 x 35 x 3,5-5,5 50 x 50 x
5
STÜCK / m² 10 20 10 20  - - -  - - -
STÜCK / Palette 60 60 18 24 48 10
GEWICHT ca. kg/Stück 22 13 22 13 18 37
KOMBI-PAKET - - -  

mit Anfang- und

Endstein 1/2

mit Anfang- und

Endstein 1/1

- - - - - -

Mauerhöhen: freistehend: max. 120 cm; hinterfüllt: max. 60 cm

Lieferbare Farben

Vulka­Pla­no-Stei­ne sind in den Far­ben grau, an­thra­zit und braun er­hält­lich.

Ab­deck­plat­ten gibt es in den drei Grund­far­ben, pas­send für Mau­er und Pfei­ler.

VulkaPlano Gartenmauer

Ergänzungen | Kombinationsmöglichkeiten

Mit den Vulka­Rast-Sys­tem­stei­nen las­sen sich per­fekt zur Vulka­Plano-Mau­er pas­sen­de Pfei­ler aus­bil­den.

Pas­sen­de Ab­deck­plat­ten ste­hen eben­falls zur Ver­fü­gung.


Pfeiler
Pfeiler
Abdeckplatten
Abdeckplatten


Mauerplaner inkl. Rechner Steinbedarf

Weiter zum MAUERPLANER

Hier kön­nen Sie Ih­ren Stein­be­darf für eine Mau­er aus Vul­ka­Pla­no-Stei­nen be­rech­nen las­sen. Außer­dem wird Ih­nen die Mau­er in 3D vi­sua­li­siert.

Wäh­len Sie zu­nächst den Vul­ka­Pla­no-Stein aus (links un­ten, hier Dar­stel­lung für die mo­bi­le Ver­sion). An­schlie­ßend die ge­wünsch­te Form, Far­be, Hö­he, Län­ge aus­wäh­len (rechts un­ten). Der Stein­be­darf wird dar­aus au­to­ma­tisch inkl. Ar­ti­kel­num­mern be­rech­net und an­ge­zeigt.


Die 3D-Vi­sua­li­sie­rung wird Ih­nen ent­we­der ei­ner na­tur­na­hen (links) oder in ei­ner sche­ma­ti­schen Dar­stel­lung (rechts) an­ge­zeigt.

naturnahe Darstellung

Mauerplaner

schematische Darstellung



Tipps & Verarbeitungshinweise

VulkaPlano Gartenmauer

Die Vulka­Plano-Gar­ten­mau­er wird auf ei­nem 30 cm brei­ten und 20 cm star­ken, frost­si­cher ge­grün­de­ten Be­ton­fun­da­ment auf­ge­baut. Die un­ter­ste Stein­rei­he wird in ein ca. 3 cm di­ckes Mör­tel­bett ver­setzt und hö­hen- und flucht­ge­recht aus­ge­rich­tet. Die an­schlie­ßen­den La­gen wer­den im mit­ti­gen Ver­band tro­cken auf­ge­setzt, An­fangs- und End­stei­ne wer­den an den Kopf­sei­ten ein­ge­setzt. Die Ver­fül­lung er­folgt la­gen­wei­se mit La­va, Splitt oder Sand­/Kies und ist zu ver­dich­ten. Bei ei­ner Be­pflan­zung wird die letz­te Stein­rei­he mit Pflanz­erde ver­füllt. In die­sem Fall wird emp­foh­len ein Vlies zwi­schen Schot­ter und Pflanz­er­de ein­zu­le­gen. Wird ei­ne Ab­deck­plat­te ein­ge­setzt, so wird die­se mit Kle­ber auf der ober­sten La­ge, die vor­her mit Be­ton ver­füllt wird, be­fes­tigt. Stoß­fu­gen der Mau­er­ab­deck­plat­ten sind als Mör­tel- oder Si­li­kon­fu­ge aus­zu­bil­den. Soll­ten pro­duk­tions­be­ding­te Schleif­rück­stän­de auf den Stei­nen haf­ten, bit­te ein­fach mit Was­ser ab­spü­len.

VulkaPlano-Pfeiler

Das Be­ton­fun­da­ment für Pfei­ler ist auf ei­ner Flä­che von 45 x 45 cm an­zu­le­gen und frost­frei zu grün­den. Pfei­ler und Fun­da­ment sind durch 4 Be­weh­rungs­stä­be (Ø 10mm) zu ver­bin­den. Zur Vulka­Plano-Gar­ten­mau­er pas­sen­de Pfei­ler im Maß von 40 x 40 cm las­sen sich mit Vulka­Rast-Sys­tem­stei­nen aus­bil­den. Zwei Vulka­Rast-Stei­ne, im Maß 40 x 20 cm, wer­den ge­gen­ei­nan­der ge­setzt, so dass sich ein qua­dra­ti­scher Pfei­ler von 40 x 40 cm er­gibt. Die nächs­te La­ge wird an­ders he­rum als die vor­he­ri­ge La­ge ge­setzt, damit sich zwi­schen den ein­zel­nen La­gen ei­ne Ver­bund­wir­kung er­gibt. Die ein­zel­nen Ele­men­te des Pfei­lers wer­den mit erd­feuch­tem Stampf­be­ton ver­füllt. Für den Ab­schluss steht ei­ne Spitz­dach-Pfei­ler­ab­deck­plat­te im Maß 50 x 50 cm, die auch ver­klebt wird, zur Ver­fü­gung.

Max. Mau­er­hö­he: frei­ste­hend = 120 cm, hin­ter­füllt = 60 cm


Prospekt-Download

Hier er­hal­ten Sie un­se­ren GZ KLB-GALA Ge­samt­pro­spekt.



Kontaktanfrage

Neh­men Sie ein­fach Kon­takt mit uns auf. Wir hel­fen ger­ne wei­ter und be­ra­ten Sie in al­len Fra­gen und Pro­duk­ten. Ger­ne tei­len wir Ih­nen z.B. mit, wo Sie un­se­re Pro­duk­te er­wer­ben kön­nen.
Mel­den Sie sich kom­for­ta­bel über un­ser An­fra­ge­for­mu­lar oder ru­fen Sie uns an un­ter +49 2652-808-27.