KLBQUADRO Planelemente für den Mauerwerksbau

Leicht handhabbare Großblöcke / Zulassung Z-17.1-852

Der KLBQUADRO® ist das Großformat für die Realisierung ambitionierter Bauzeitenpläne, also eine Lösung für schnelles, wirtschaftliches sowie flexibles und termingerechtes Bauen mit großformatigem Mauerwerk. Dabei ist die frühzeitige Berücksichtigung dieser Bauweise schon in der Planungsphase von großem Vorteil, aber nicht zwingende Voraussetzung.

Infolge der geringeren Finanzierungs-Budgets werden die Planungs- sowie Bauphasen immer weiter optimiert und auch zeitlich begrenzt. Die zunehmende Rendite-Orientierung und -Optimierung führt dazu, dass Bauträger, Investoren sowie die umsetzenden Planer, Architekten und Ingenieure verstärkt auf diese großformatige, rationelle Bauweise setzen. Dies gilt insbesondere für die Realisierung größerer Wohn- und Wirtschaftsgebäude.

Die Entscheidung für den KLBQUADRO® ist somit eine Entscheidung für das System. Die eigens auf diese Bauweise abgestimmten Komponenten des KLB-Baukastens ermöglichen die Realisierung hervorragender Arbeitszeit-Richtwerte: also eine hohe Maurerleistung bei gleichzeitig geringer, körperlicher Belastung der Verarbeiter.

Wie bei anderen großformatigen rationellen Systembauweisen, erfordert der KLBQUADRO® zur Ausnutzung des vollen Potentials den Einsatz von entsprechenden Versetz- bzw. Montagegeräten. Als Versetzgeräte dienen auf der jeweiligen Geschossdecke fahrbare Minikräne. Zur Lastaufnahme werden verschiedene Versetzzangen eingesetzt. Diese sind so konzipiert, dass durch einfaches Umstellen alle Blöcke und Blockabschnitte gehändelt werden können, ohne die Zangen auszutauschen. Versetzgeräte und Versetzzangen können über den Baumaschinenhandel für die Dauer der Baumaßnahme ausgeliehen

werden.

Die Anzahl der Bauunternehmen, die bereits über eigene Geräte verfügen, nimmt kontinuierlich zu, weil das Mauern mit Versetzgeräten das Bauen weiter rationalisiert. Auf Nachfrage stellt die KLB für Erstanwender die Versetzhilfen zur Verfügung. Je Versetzgerät arbeiten zwei Mann als Arbeitsteam. Der Maurer zieht den Mörtel auf, versetzt die mittels Minikran eingeschwenkten Steine und richtet diese aus. Der zweite Mann, meist Bauhelfer, bedient das Versetzgerät und sorgt für den benötigten Zuschnitt der Steine, sowie den Mörtel.

Mit dem KLBQUADRO® lassen sich alle Mauerwerks-Konstruktionen auf äußerst wirtschaftliche Weise realisieren, von tragenden Innenwänden über einschalige Außenwände für zusätzliche Wärmedämmung bis hin zu zweischaligen Außenwand-Konstruktionen.


Die KLBQUADRO Planelemente sind Großblöcke, die derzeit noch nicht in DIN-Normen geregelt sind. Geliefert werden separat Normalelemente (mit beidseitiger Stoßfugenverzahnung) in den Dicken 11,5 cm, 15,0 cm , 17,5 cm, 20,0 cm und 24,0 cm, und gemischte Paletten mit Ergänzungsformaten der Länge 373 mm und 247 mm als Steine mit beidseitiger Verzahnung bzw. als Endsteine mit einseitig glatter Stoßfläche, sowie Steine der Länge 497 mm als Endsteine.

 


KLBQUADRO Planelemente werden längenbezogen nicht mehr geschnitten oder an Sollbruchstellen geteilt, sondern durch gleichhohe Ergänzungselemente mit Längen von 373 mm und 247 mm ergänzt. Durch diese Zwischenlängen ist ein halbsteiniges Mauerwerk in 25 cm bzw. 12,5 cm Schritten erzielbar.

Nichtrastermaße, Kimmschicht, Höhen- und Längenausgleich werden weitgehend mit Mauerwerksergänzungen durch vorhandene, statisch und schalltechnisch aufeinander abgestimmte Planblöcke oder Plansteine erstellt, somit sind in der Regel keine kostenaufwendigen Schnitte erforderlich.

Neben dem erforderlichen Minikran, der zwei Blöcke auf einmal versetzt, kann das einzelne KLBQUADRO Planelement dank handhabbarer Größe und Gewicht von zwei Maurern auch einmal mit der Hand versetzt werden.

Die Wandeinbindungen werden in der Stumpfstoßtechnik per Lochbandstreifen in jeder Lage vorgenommen. Der Maueranschluss ist kraftschlüssig zu vermörteln. Ein weiterer Vorteil der Bauweise besteht darin, dass ein zusätzliches Grundieren der Oberflächen vor dem Verputzen nicht erforderlich ist.

Die Herstellung und Anwendung der KLBQUADRO® Planelemente ist durch Zulassung Z-7.1-852 geregelt. Bauliche Standards wie Brand-, Wärme- und Schallschutz werden mit dem KLBQUADRO® Baukasten aufeinfache, sichere und robuste Weise erfüllt.



KLBQUADRO Planelemente 11,5 cm

Steinart

KLBQUADRO Planelemente - Z-17.1-852

Wanddicke

cm

11,5

Format

 

16 DF

8 DF / 12 DF / 16 DF

Stein

 

1/1

Ergänzungselemente

Länge

mm

497  

247/373/497

Breite

mm

115

115

Höhe

mm

498

498

Anzahl Kammer-/Schlitzreihen

 

-

-

Festigkeitsklasse (mittlere Festigkeit)

(N/mm²)

20 (25)

20 (25)

Druckspannung σ0 m. DBM

MN/m²

3,2

3,2

Charakter. Wert Druckfestigkeit fk

MN/m²

10,0

10,0

Rohdichteklasse

 

2,0

2,0

Berechnungsgewicht m. DBM

kN/m³

20

20

Wärmeleitzahl λR m. DBM

W/mK

1,20

1,20

W.-durchgangswiderstand RT *) m. DBM

m²K/W

0,44

0,44

U-Wert Innenwand m. DBM

W/m²K

2,26

2,26

U-Wert Außenwand *) m. DBM

 

-

-

Schall Rw *) m. DBM, einschalig

dB

53,3

53,3

Schall Rw **) m. DBM, zweischalig

dB

71

71

Feuerwiderstand, α2 = 1,0, verputzt

 

F 90-A

F 90-A

Brandwand, einschalig verputzt

 

nein

nein

Brandwand, zweischalig verputzt

 

nein

nein

Steinbedarf je m²

Stück

4

4

Steinbedarf je m3

Stück

35

-

Mörtelbedarf je m²

Liter

0,9

0,9

Arbeitszeitrichtwert volles Mauerwerk

h/m³(h/m²)

(0,44)3

(0,44)3

Arbeitszeitrichtwert gegliedert. M.-werk

h/m³(h/m²)

(0,48)3

(0,48)3

Paket-/Paletteninhalt

Stück

32

32

Paket-/Paletteninhalt m²

8

8

Durchschnittsgewicht je Stein 1)

kg

57

57

Artikel-Nummer 40391070

 

39107

39169

Vorwiegender Einsatzbereich 2)

 

6, 7

6,7

*) verputzt, innen mit 15 mm Gipsputz λR = 0,35 W/mK, außen100 mm Wärmedämmverbundsystem (WLG 035)

**) verputzt, jeweils einseitig mit 15 mm Gipsputz, mit durchgehender 30 mm Trennfuge, ausgefüllt mit mineralischer Dämmung

- nicht zutreffend, nicht üblich

1) witterungsbedingt höheres Gewicht möglich

2) 1 = Kellermauerwerk, 2 = Außenmauerwerk, 3 = Hintermauerwerk,
4 = Innenmauerwerk, 5 = leichte Trennwand, 6 = statisch belastetes Mauerwerk, 7 = schalldämmendes Mauerwerk, mit Zusatz "x" = Ergänzungsstein

3) Zeit für m² mit Versetzhilfe, da Steine > 25 kg


KLBQUADRO Planelemente 15,0 cm

Steinart

KLBQUADRO Planelemente - Z-17.1-852

Wanddicke

cm

15,0

Format  

20 DF

10 DF/15 DF/20 DF

Stein

 

1/1

Ergänzungselemente

Länge

mm

497

247/373/497

Breite

mm

150

150

Höhe

mm

498

498

Anzahl Kammer-/Schlitzreihen

 

-

-

Festigkeitsklasse (mittlere Festigkeit)

(N/mm²)

20 (25)   20(25)

20 (25)

Druckspannung σ0 m. DBM

MN/m²

3,2          3,2

3,2

Charakter. Wert Druckfestigkeit fk

MN/m²

10        10

10

Rohdichteklasse

 

2,0          2,2

2,0

Berechnungsgewicht m. DBM

kN/m³

20           22

20

Wärmeleitzahl λR m. DBM

W/mK

1,20        1,70

1,20

W.-durchgangswiderstand RT *) m. DBM

m²K/W

0,47        0,43

0,47

U-Wert Innenwand m. DBM

W/m²K

2,12        2,30

2,12

U-Wert Außenwand *) m. DBM

 

0,31        0,32

0,31

Schall Rw *) m. DBM, einschalig

dB

56,6           57,8

56,6

Schall Rw **) m. DBM, zweischalig

dB

72            72

72

Feuerwiderstand, α2 = 1,0, verputzt

 

F 90-A     F 90-A

F 90-A

Brandwand, einschalig verputzt

 

nein        nein

nein

Brandwand, zweischalig verputzt

 

nein        nein

nein

Steinbedarf je m²

Stück

4             4

-

Steinbedarf je m3

Stück

27            27

 

Mörtelbedarf je m²

Liter

1,1          1,1

-

Arbeitszeitrichtwert volles Mauerwerk

h/m³(h/m²)

(0,44)3   (0,44)3   

-

Arbeitszeitrichtwert gegliedert. M.-werk

h/m³(h/m²)

(0,48)3   (0,48)3

-

Paket-/Paletteninhalt

Stück

24           24

-

Paket-/Paletteninhalt m²

 

6           6

6

Durchschnittsgewicht je Stein 1)

kg

74           82

-

Artikel-Nummer 40391070

 

39305     39329

39312

Vorwiegender Einsatzbereich 2)

 

6, 7         6, 7

6,7

*) verputzt, innen mit 15 mm Gipsputz λR = 0,35 W/mK, außen100 mm Wärmedämmverbundsystem (WLG 035)

**) verputzt, jeweils einseitig mit 15 mm Gipsputz, mit durchgehender 30 mm Trennfuge, ausgefüllt mit mineralischer Dämmung

- nicht zutreffend, nicht üblich

1) witterungsbedingt höheres Gewicht möglich

2) 1 = Kellermauerwerk, 2 = Außenmauerwerk, 3 = Hintermauerwerk,
4 = Innenmauerwerk, 5 = leichte Trennwand, 6 = statisch belastetes Mauerwerk, 7 = schalldämmendes Mauerwerk, mit Zusatz "x" = Ergänzungsstein

3) Zeit für m² mit Versetzhilfe, da Steine > 25 kg


KLBQUADRO Planelemente 17,5 cm

Steinart

KLBQUADRO Planelemente - Z-17.1-852

Wanddicke

cm

17,5

Format

 

24 DF    

Länge

mm

497

Breite

mm

175

Höhe

mm

498

Anzahl Kammer-/Schlitzreihen

 

-

Festigkeitsklasse (mittlere Festigkeit)

(N/mm²)

20 (25)   20 (25)

Druckspannung σ0 m. DBM

MN/m²

3,2          3,2

Charakter. Wert Druckfestigkeit fk

MN/m²

10,0       10,0

Rohdichteklasse

 

2,0          2,2

Berechnungsgewicht m. DBM

kN/m³

20           22

Wärmeleitzahl λR m. DBM

W/mK

1,20        1,70

W.-durchgangswiderstand R *) m. DBM

m²K/W

0,49        0,45

U-Wert Innenwand m. DBM

W/m²K

2,03        2,23

U-Wert Außenwand *) m. DBM

 

0,31        0,32

Schall Rw *) m. DBM, einschalig

dB

58,5           59,8

Schall Rw **) m. DBM, zweischalig

dB

74           75

Feuerwiderstand, α2 = 1,0, verputzt

 

F 90-A      F 90-A

Brandwand, einschalig verputzt

 

ja             ja

Brandwand, zweischalig verputzt

 

ja             ja

Steinbedarf je m²

Stück

4              4

Steinbedarf je m3

Stück

23              23

Mörtelbedarf je m²

Liter

1,3           1,3

Arbeitszeitrichtwert volles Mauerwerk

h/m³(h/m²)

(0,44)3     (0,44)3

Arbeitszeitrichtwert gegliedert. M.-werk

h/m³(h/m²)

(0,48)3     (0,48)3

Paket-/Paletteninhalt

Stück

24            24  

Paket-/Paletteninhalt m²

 

6            6  

Durchschnittsgewicht je Stein 1)

kg

87            95

Artikel-Nummer 40391070

 

39114      39190

Vorwiegender Einsatzbereich 2)

 

6, 7          6, 7

*) verputzt, innen mit 15 mm Gipsputz λR = 0,35 W/mK, außen100 mm Wärmedämmverbundsystem (WLG 035)

**) verputzt, jeweils einseitig mit 15 mm Gipsputz, mit durchgehender 30 mm Trennfuge, ausgefüllt mit mineralischer Dämmung

- nicht zutreffend, nicht üblich

1) witterungsbedingt höheres Gewicht möglich

2) 1 = Kellermauerwerk, 2 = Außenmauerwerk, 3 = Hintermauerwerk,
4 = Innenmauerwerk, 5 = leichte Trennwand, 6 = statisch belastetes Mauerwerk, 7 = schalldämmendes Mauerwerk, mit Zusatz "x" = Ergänzungsstein

3) Zeit für m² mit Versetzhilfe, da Steine > 25 kg


KLBQUADRO Planelemente 20,0 cm

Steinart

KLBQUADRO Planelemente - Z-17.1-852

Wanddicke

cm

20,0

Format  

24 DF

Länge

mm

497

Breite

mm

200

Höhe

mm

498

Anzahl Kammer-/Schlitzreihen

 

-

Festigkeitsklasse (mittlere Festigkeit)

(N/mm²)

20 (25)   20(25)

Druckspannung σ0 m. DBM

MN/m²

3,2          3,2

Charakter. Wert Druckfestigkeit fk

MN/m²

10,0        10,0

Rohdichteklasse

 

2,0          2,2

Berechnungsgewicht m. DBM

kN/m³

20           22

Wärmeleitzahl λR m. DBM

W/mK

1,20        1,70

W.-durchgangswiderstand RT *) m. DBM

m²K/W

0,49        0,45

U-Wert Innenwand m. DBM

W/m²K

2,03        2,23

U-Wert Außenwand *) m. DBM

 

0,31        0,32

Schall Rw *) m. DBM, einschalig

dB

60,2           61,5

Schall Rw **) m. DBM, zweischalig

dB

74            75

Feuerwiderstand, α2 = 1,0, verputzt

 

F 90-A     F 90-A

Brandwand, einschalig verputzt

 

ja        ja

Brandwand, zweischalig verputzt

 

ja        ja

Steinbedarf je m²

Stück

4             4

Steinbedarf je m3

Stück

20             20

Mörtelbedarf je m²

Liter

1,3          1,3

Arbeitszeitrichtwert volles Mauerwerk

h/m³(h/m²)

(0,44)3   (0,44)3   

Arbeitszeitrichtwert gegliedert. M.-werk

h/m³(h/m²)

(0,48)3   (0,48)3

Paket-/Paletteninhalt

Stück

20           20

Paket-/Paletteninhalt m²

 

5           5

Durchschnittsgewicht je Stein 1)

kg

87           95

Artikel-Nummer 40391070

 

39336     39343

Vorwiegender Einsatzbereich 2)

 

6, 7         6, 7

*) verputzt, innen mit 15 mm Gipsputz λR = 0,35 W/mK, außen100 mm Wärmedämmverbundsystem (WLG 035)

**) verputzt, jeweils einseitig mit 15 mm Gipsputz, mit durchgehender 30 mm Trennfuge, ausgefüllt mit mineralischer Dämmung

- nicht zutreffend, nicht üblich

1) witterungsbedingt höheres Gewicht möglich

2) 1 = Kellermauerwerk, 2 = Außenmauerwerk, 3 = Hintermauerwerk,
4 = Innenmauerwerk, 5 = leichte Trennwand, 6 = statisch belastetes Mauerwerk, 7 = schalldämmendes Mauerwerk, mit Zusatz "x" = Ergänzungsstein

3) Zeit für m² mit Versetzhilfe, da Steine > 25 kg


KLBQUADRO Planelemente 20,0 cm

Steinart

KLBQUADRO Planelemente - Z-17.1-852

Wanddicke

cm

20,0

Format  

24 DF

Länge

mm

497

Breite

mm

200

Höhe

mm

498

Anzahl Kammer-/Schlitzreihen

 

-

Festigkeitsklasse (mittlere Festigkeit)

(N/mm²)

20 (25)   20(25)

Druckspannung σ0 m. DBM

MN/m²

3,2          3,2

Charakter. Wert Druckfestigkeit fk

MN/m²

10,0        10,0

Rohdichteklasse

 

2,0          2,2

Berechnungsgewicht m. DBM

kN/m³

20           22

Wärmeleitzahl λR m. DBM

W/mK

1,20        1,70

W.-durchgangswiderstand RT *) m. DBM

m²K/W

0,49        0,45

U-Wert Innenwand m. DBM

W/m²K

2,03        2,23

U-Wert Außenwand *) m. DBM

 

0,31        0,32

Schall Rw *) m. DBM, einschalig

dB

60,2           61,5

Schall Rw **) m. DBM, zweischalig

dB

74            75

Feuerwiderstand, α2 = 1,0, verputzt

 

F 90-A     F 90-A

Brandwand, einschalig verputzt

 

ja        ja

Brandwand, zweischalig verputzt

 

ja        ja

Steinbedarf je m²

Stück

4             4

Steinbedarf je m3

Stück

20             20

Mörtelbedarf je m²

Liter

1,3          1,3

Arbeitszeitrichtwert volles Mauerwerk

h/m³(h/m²)

(0,44)3   (0,44)3   

Arbeitszeitrichtwert gegliedert. M.-werk

h/m³(h/m²)

(0,48)3   (0,48)3

Paket-/Paletteninhalt

Stück

20           20

Paket-/Paletteninhalt m²

 

5           5

Durchschnittsgewicht je Stein 1)

kg

87           95

Artikel-Nummer 40391070

 

39336     39343

Vorwiegender Einsatzbereich 2)

 

6, 7         6, 7

*) verputzt, innen mit 15 mm Gipsputz λR = 0,35 W/mK, außen100 mm Wärmedämmverbundsystem (WLG 035)

**) verputzt, jeweils einseitig mit 15 mm Gipsputz, mit durchgehender 30 mm Trennfuge, ausgefüllt mit mineralischer Dämmung

- nicht zutreffend, nicht üblich

1) witterungsbedingt höheres Gewicht möglich

2) 1 = Kellermauerwerk, 2 = Außenmauerwerk, 3 = Hintermauerwerk,
4 = Innenmauerwerk, 5 = leichte Trennwand, 6 = statisch belastetes Mauerwerk, 7 = schalldämmendes Mauerwerk, mit Zusatz "x" = Ergänzungsstein

3) Zeit für m² mit Versetzhilfe, da Steine > 25 kg


KLBQUADRO Planelemente 24,0 cm

Steinart

KLBQUADRO Planelemente - Z-17.1-852

Wanddicke

cm

24,0

Format

 

32 DF

Länge

mm

497

Breite

mm

240

Höhe

mm

498

Anzahl Kammer-/Schlitzreihen

 

-

Festigkeitsklasse (mittlere Festigkeit)

(N/mm²)

20 (25)   20 (25)

Druckspannung σ0 m. DBM

MN/m²

3,2          3,2

Charakter. Wert Druckfestigkeit fk

MN/m²

10,0        10,0

Rohdichteklasse

 

2,0          2,2

Berechnungsgewicht m. DBM

kN/m³

20           22

Wärmeleitzahl λR m. DBM

W/mK

1,20        1,70

W.-durchgangswiderstand RT *) m. DBM

m²K/W

0,55        0,49

U-Wert Innenwand m. DBM

W/m²K

1,83        2,05

U-Wert Außenwand *) m. DBM

 

0,31        0,31

Schall Rw *) m. DBM, einschalig

dB

62,5           61,8

Schall Rw **) m. DBM, zweischalig

dB

77           78

Feuerwiderstand, α2 = 1,0, verputzt

 

F 90-A     F 90-A

Brandwand, einschalig verputzt

 

ja            ja

Brandwand, zweischalig verputzt

 

ja            ja

Steinbedarf je m²

Stück

4             4

Steinbedarf je m3

Stück

16,5             16,5

Mörtelbedarf je m²

Liter

1,8          1,8

Arbeitszeitrichtwert volles Mauerwerk

h/m³(h/m²)

(0,44)3    (0,44)3

Arbeitszeitrichtwert gegliedert. M.-werk

h/m³(h/m²)

(0,48)3    (0,48)3

Paket-/Paletteninhalt

Stück

16           16

Paket-/Paletteninhalt m²

 

4           4

Durchschnittsgewicht je Stein 1)

kg

119         131

Artikel-Nummer 40391070

 

39121     39206

Vorwiegender Einsatzbereich 2)

 

6, 7         6, 7

*) verputzt, innen mit 15 mm Gipsputz λR = 0,35 W/mK, außen100 mm Wärmedämmverbundsystem (WLG 035)

**) verputzt, jeweils einseitig mit 15 mm Gipsputz, mit durchgehender 30 mm Trennfuge, ausgefüllt mit mineralischer Dämmung

- nicht zutreffend, nicht üblich

1) witterungsbedingt höheres Gewicht möglich

2) 1 = Kellermauerwerk, 2 = Außenmauerwerk, 3 = Hintermauerwerk,
4 = Innenmauerwerk, 5 = leichte Trennwand, 6 = statisch belastetes Mauerwerk, 7 = schalldämmendes Mauerwerk, mit Zusatz "x" = Ergänzungsstein

3) Zeit für m² mit Versetzhilfe, da Steine > 25 kg